Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

Fahrt zu den Schlachtfeldern von Verdun

21. Mai 08:00 – 19:00
  • Gedenkveranstaltung
Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., LV Saar
Wallerfanger Str. 31, Graf-Werder-Kaserne
Saarlouis 66740

Verdun ist wie kein anderer Ort geeignet, die Sinnlosigkeit des Krieges aufzuzeigen, Verdun steht für übersteigerten Nationalismus, aber auch für den Überlebenswillen eines Volkes. Kein anderer Ort hat die deutsch-französischen Beziehungen so geprägt wie Verdun, hat die Demokratisierung Europas so nachhaltig beeinflusst. In Verdun wird Vergangenheit erlebbar. Verdun gibt Anstöße, sich kritisch mit Gegenwart und Zukunft auseinander-zusetzen.

Beinhaus von Verdun © Volksbund/A.Zemlin-Kohlberger

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., LV Saar, bietet eine Fahrt nach Verdun mit fachkundiger Führung des Landesvorsitzenden Werner Hillen an.

Informationen zu Ablauf und Kosten:

Abfahrt ist um 8:00 Uhr am Messeparkplatz in Saarbrücken (gegenüber des Calypsobads).

Auf dem Programm stehen

- Mémorial de Verdun

- Fleury-devant-Douaumont

- Mittagessen

- Fort Douaumont

- Beinhaus (Ossuaire)

- Deutsche Kriegsgräberstätte des Volksbundes (Hautecourt)

- Verdun Altstadt

 

Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und warme Kleidung, da es im Fort Douaumont etwas kühler werden kann.

Es wird um Anmeldungen gebeten bis Freitag, 22. April 2022, an saarland@volksbund.de oder 06831-4888 598 unter Angabe der Personenzahl und Kontaktdaten.

Der Gesamtpreis i.H.v. 57 Euro pro Person umfasst Eintrittsgelder, Buskosten und Mittagessen (exkl. Getränke). Bitte überweisen Sie den Betrag erst nach der Bestätigung Ihrer Anmeldung auf unser Landesverbandskonto.

Hillen

Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen