Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen

NS-Eliten in der Bundesrepublik

11.Nov 18:00 – 20:00
  • Vortrag/Diskussion
Stiftung Demokratie Saarland
Europaallee 18
Saarbrücken 66113

Referent: Prof. Dr. Ulrich Herbert,

Vortrag im Rahmen der Themenwoche Wolfang Staudte

Die nationalsozialistischen Führungseliten, so heißt es oft, seien weitgehend ungeschoren in die Bundesrepublik reintegriert worden. Andererseits sind nach dem Krieg hunderttausende NS-Funktionäre in Internierungslager gesperrt und zehntausende mit Prozessen belegt worden. Wie ist dieser Widerspruch aufzulösen? Und wie konnte bei einem so hohen Grad an NS-Belastung aus der Bundesrepublik über die Jahre und Jahrzehnte doch eine liberale und demokratische Republik werden? Mit diesen Fragen beschäftigt sich dieser Vortrag, der die Entwicklung von der Nachkriegszeit bis in die 1980er Jahre hinein verfolgt.

Paul

Bilder ausblenden  Bilder einblenden  Ausdrucken  Fenster schließen